Winterraps

Natürlich gentechnikfrei!

Winterraps hat einen hohen Vorfruchtwert und gilt als tragende Frucht in der Fruchtfolge, denn er unterbricht die Infektionsketten für Getreidekrankheiten und hat einen sehr guten Vorfruchtwert für nachfolgendes Wintergetreide, insbesondere den Winterweizen.
Durch den Verlust der einstigen Futteranbauflächen wurde Winterraps als neue Gesundungsfrucht in die Fruchtfolge aufgenommen. Aus der Rapssaat werden Pflanzenöle für die Lebensmittel- bzw. Biodieselproduktion gewonnen. Der als Rest anfallende Presskuchen wird in der Tierfütterung als Sojaersatz verfüttert.

Anbaufläche:
Winterraps ca. 250ha

Wissenswertes

Raps (Brassica napus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Raps wird schon seit Jahrhunderten wegen des hohen Ölgehaltes seiner Samenkörner kultiviert. Die Rapspflanze war schon den Römern bekannt. Ursprünglich stammt der Raps aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde zur Gewinnung von Speise- und vor allem Lampenöl verwendet.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!